16.02.2015

Warum nimmt blogger.com für Kommentare so eine kleine Schrift?

Da gibt es doch Kommentarperlen, die die Welt gar nicht richtig mitbekommt und die man der Welt nicht vorenthalten sollte. Daher hier der "anonyme" Kommentar zum Barista-Beitrag nochmal in groß und zum Mitlesen: 


Ein sehr schöner minimalistischer Post. Irgendwie finde ich ihn trotzdem zum kotzen.
So Leute sollten eigentlich ausgepeitscht werden... auf dem Marktplatz... mit Publikum
... auf den blanken Arsch.

.. trotzdem sehr minimalistisch ... schönen Tag noch :)

Ach, jetzt fällt mir sogar ein, an wen mich die Schreibe erinnert. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen