01.11.2015

Braune Scheisse

Wenn mich jetzt immer noch jemand glauben lassen will, daß das alles harmlose besorgte Bürger seien, die engagiert einen gesellschaftlichen Diskurs suchen, dann sollte der die folgenden 4 Meldungen von gerade eben aus SpOn aufmerksam lesen: 

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-politiker-pretzell-zur-not-fluechtlinge-mit-pistole-stoppen-a-1060572.html 

In dieser ... darf man sowas noch "Partei" nennen? ... melden sich, seit die Petry den Lucke und seine Eurogegner (denen ich immerhin noch eine gewisse Redlichkeit unterstelle) rausgeekelt hat, immer mehr Rechtsextremisten in Nadelstreifen zu Wort. Die bekommen dann zwar einen öffentlichen Rüffel, aber damit hat sichs dann auch .... man lasse sich nur mal den Satz
Es solle auch "kein vernünftiger Mensch daran denken, auf Flüchtlinge zu schießen, weil sie die Grenze übertreten"
aus dem SpOn-Artikel auf der Zunge zergehen ... das ist Brandstiftung, nichts anderes als Brandstiftung! 

Und derartige Brandstiftung findet ihre dankbaren Zuhörer:
Hier: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/wismar-vermummte-attackieren-fluechtlinge-mit-baseballschlaegern-a-1060543.html
und hier: http://www.spiegel.de/panorama/justiz/sehnde-in-niedersachen-brandanschlag-auf-fluechtlingsheim-a-1060569.html
und hier: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/magdeburg-bis-zu-30-angreifer-verpruegeln-fluechtlinge-a-1060579.html
und anderswo bestimmt auch.

Ich kann gar nicht so viel fressen wie ich kotzen möchte!

Kommentare:

  1. @R.Nüchterter: Es geht doch - man kann hier sehr wohl Kommentare schreiben.

    AntwortenLöschen
  2. Mahlzeit!,

    Ja-genau, auch diesmal (so wie immer kurz vor dem Massen-medialen Wahlkrampf) fand das obligatorische NPD-Verbot nur als un-ehrliche Stimmen-Fischerei traditionelle Anerkennung.
    Und danach?
    Interessiert sich niemand mehr für NPD, oder dessen Verbot.
    Deshalb:
    Wir brauchen ein ausschließliches AfD-Verbot.
    Dies muss vollumfänglich von allen Parteien (CDU=CSU=SPD=FDP=LINKE=FUNDSTÜCK_90/DIE GRÜNEN, REP; NPD, DKP; ÖDP, ...) unterstützt werden.

    Extra-Breite Unterstützung des AFD-Verbotes kommt sicher auch vom BDI, Gewerkschaften, allen chistlichen, muslimischen, jüdischen und hinduistischen Kirchen, allen Gentechnikbefürwortenden Landwirten, allen Konzern-Stiftungen, allen Geheimdiensten, von der neuen Wehrmacht im Außendienst-Einsatz und von den Sparkassen, Arbeitgeber-Verbänden, und vom Börsen-Verein deutscher Zinses-Zins-Anleger.
    Die Immobilien-Maker, die Bau-Konzerne und die Automobil-, sowie unsere heimische Rüstungsindustrie ist sicher ebenfalls für das AFD-Verbot zu begeistern.

    Es ist eine Frechheit, daß die AFD fordert, man solle auf Früchtlinge scheißen.
    Im Gegenteil:
    Man sollte auf Deutsche schießen, wenn sie die Grenzen zumachen wollen.

    Denn schließlich haben wir hier noch viele Quadratkilometer grüne Wiese, wir haben viel zu viel Ackerflächen, wir haben viel zu viel Wald, der unser Klima nachhaltig beeinflusst, und wie haben immernoch viel zu wenig Autos auf den Straßen.
    Zum Glück werden seit vielen Jahren überall die hässlichen Bäume, Sträucher, Hecken, Gebüsche und sonstige schreckliche Pflanzen rigeros kaputt_geschnitten.
    Denn Pflanzen stören den Blick auf die Landschaft.
    Sauerstoff ist mitverantwortlich für viele Krankheiten, zum Beispiel Lungenentzündung, Krebs, Wundstarrkrampf, Husten, Hautrötungen, Pollen-Allergie, Fußpilz, Sonnenbrand, Alzheimer, Morgellons und Impf-Nebelwürgungen.

    Also:
    Anstatt in Afghanistan + Mali + Somalia + Syrien + Kosovo +++ auf die dortigen Ur-Einwohner zu schießen, sollte die BW als reiner Logistik-Dienstleister und für Personen-Transporte um-strukturiiert werden.
    Nee, es werden keine Leer-Flüge dabei sein, denn wir müssen unseren Reichtum mit der Welt teilen.

    Künzelsau für Menschlichkeit bedeutet:
    Gebt unseren Fürchtlingen endlich das, was sie gern wollen, dann wird alles gut.
    Amen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, mit Dir werden wir hier noch viel Spaß haben. Mach nur, kotz Dich aus.
      Deiner Forderung nach einem AfD-Verbot kann ich mich anschließen.

      Löschen