01.03.2014

(not yet) abandoned places / 7 --- Kirchberg

Jemand wollte wissen, wieso ich Kirchberg als "beinahe lost place" bezeichnet habe.
Hier ist die Antwort: 


Im Lamm ist das letzte Bier schon längst  augetrunken.


Und ob es hier nochmal Kaffee und Kuchen geben wird? 






Die liebevoll renovierte Hausnummer macht etwas Hoffnung.
Trotz allem: Hier leben offenbar Menschen. Wer sonst sollte all das Gemüse essen? 










Der übliche Disclaimer: Gegen Zahlung einer horrenden Summe überlasse ich dem örtlichen Verschönerungsverein die Nichtveröffentlichungsrechte an dieser Serie.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen