04.12.2016

Entschleunigung dank telefonica / blau.de / o2 / (ex)simyo

Seit ein paar Tagen hat es jetzt blau.de geschafft, daß es bei uns kein UMTS, geschweige denn LTE, mehr gibt. Immerhin gibt es edge, das wäre vor 20 Jahren eine Offenbarung gewesen.

Das Thema ist bekannt, die packen das mit der Netzzusammenschaltung wohl nicht. Warum man das dann trotzdem durchzieht, obwohl man selber weiß, daß man es nicht kann ... das kommt dann arg peinlich rüber.

Am peinlichsten ist aber, daß man mir (ausgerechnet mir!)  anbietet, meinen Vertrag zu verlängern, aber sowas von. Seit jetzt knapp 3 Wochen warte ich auf Antwort auf mein mail (das ich ja nicht aus Jux und Dollerei geschrieben hatte, sondern weil mich der offenbar letzte verbliebene Support-Mittarbeiter extra um Antwort gebeten hatte. Jetzt gibts den wohl auch nicht mehr ...

Man hat mir ja nicht nur angeboten, den Vertrag zu verlängern, sondern verspricht mir Supervorzugskonditionen. Ich habe mir mal den Spaß erlaubt, dem Link mit den Supervorzugskonditionen zu folgen ... eine Preisinformation für die Supervorzugskonditionen erhalte ich nirgends. Genau: So geht telefonica!

Die Hoffnung stirbt zuletzt: https://www.teltarif.de/o2-e-plus-telefonica-umts/news/66505.html
(Aber auch sie stirbt)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen