08.05.2018

Für die Hausfrau

Bildzitat: https://www.proidee.de/villa-p/alle-kategorien/sicherheit-ordnung-sauberkeit/reinigen-pflegen/steckdosenbuerste

Offenbar gibt es auch für sowas einen Markt ...

Und für die schwäbische Hausfrau gibts die Version mit Edelstahlgriff (wegen der Hygiene) und extra langen (sonst kommt man ja so schlecht in die Löcher) Stahlborsten (Roßhaar ... damit geht doch der Dreck nicht weg).

Achtung: Dieser Beitrag ist unter anderem mit "Ironie" getaggt